Bewegung hin zu 5G: Telcos finden mit QCT den idealen Partner
Telco und Kommunikationsdienstleister 5G Cloud-Modell

In den letzten Monaten sind 5G Netzwerke immer mehr in das Bewusstsein der meisten Telekommunikationsdienstleister (Telcos) gerückt und werden zunehmend zur Realität. Angesichts all der bereits existierenden mobilen Handgeräte, Sensor-Verbindungen, Smart Homes, selbstfahrenden Autos und weiteren noch undefinierten Datenquellen, werden die variierenden Datenmengen, die alle extrem niedrige Latenzzeiten benötigen, zum Hauptproblem. Da dieser Datenverkehr irgendwo verarbeitet werden muss, steigen auch die Anforderungen an die Kapazitäten der Rechenzentren. Infolgedessen müssen Telcos und andere Kommunikationsdienstleister nicht nur ihre Netzwerkinfrastruktur skalieren, sondern dies auch noch schnell und kostengünstig umsetzen.

Noch bevor die 5G-Technologie weltweit zum Einsatz kommt, setzen Telcos auf die Virtualisierung der Netzwerkfunktionen (NFV). Die NFV-Technologie übernimmt diejenigen Funktionen, die derzeit noch auf speziell angefertigter Hardware laufen, virtualisiert sie und macht sie so zu Bausteinen, die, miteinander verknüpft, die Kommunikationsdienstleistungen erbringen. Die NFV-Architektur besteht aus vielen Komponenten – einschließlich virtualisierter Netzwerkfunktionen (VNFs) und der NFV Infrastruktur (NFVI). Dank der durch ein Cloud-Modell erreichten Flexibilität und Agilität sind letztlich die Hardware- und Softwarekomponenten, auf denen virtuelle Netzwerke basieren, mit der NFV Infrastruktur verbunden. QCT ist maßgeblich an dieser Transformation beteiligt und hilft Telcos und anderen Kommunikationsdienstleistern dabei, diese Konzepte voll zu nutzen, um neue Geschäftsbereiche erschließen zu können.

Für Telcos und andere Kommunikationsdienstleister, die maßgeblich an der Einführung der 5G-Technologie sowie der nächsten Generation von Cloud Services beteiligt sein wollen, gibt es keinen besseren Partner als QCT.

Was QCT seinen Telco-Kunden bietet:

· außergewöhnliche technische Fähigkeiten
· globale Logistikunterstützung
· ein tiefes Verständnis von Hyperscale Data Center Operationen
· Teilnahme an Open Source Communities und Teilhabe bei der Festsetzung von Standards
· ein leistungsfähiges kollaboratives Netzwerk von unabhängigen Softwareanbietern und Systemintegratoren

QCT arbeitet mit Telcos und anderen Kommunikationsdienstleistern zusammen, um optimierte und handelsübliche x86-basierte Telco Cloud Infrastruktur Produkte und Lösungen gemäß der NFV-Architektur für Telco-Clouds zu identifizieren, zu entwickeln, zu testen und zu fördern.