Schnellere Netzwerkautomatisierung und Konfiguration für moderne Rechenzentrumsinfrastrukturen
Schnellere Netzwerkautomatisierung und Konfiguration für moderne Rechenzentrumsinfrastrukturen © QCT

Der Aufbau moderner Rechenzentrumsinfrastrukturen erfordert eine einfache und schnelle Bereitstellung der IT Systeme sowie Flexibilität und Skalierbarkeit, um so die dynamischen Änderungen am Rand des Netzwerks („IoT“ und „BYOD“) zu ermöglichen. Eine Komplettlösung  für Datencenter reduziert nicht nur die Entwicklungszeit für Cloud-Computing Lösungen, sondern fördert auch das Unternehmenswachstum, um so schnell die Kundenanforderungen befriedigen zu können. QCTs hyperkonvergente Lösungen integrieren Rechen-, Speicher- und Netzwerktechnologie, um so die Cloud-Bereitstellung und das -Management zu vereinfachen.

Datencenter-Netzwerke haben sich in den letzten Jahren aufgrund von Faktoren wie  wachsender Mobilität sowie dem Aufkommen von Big-Data- und Cloud-Computing  sehr schnell weiterentwickelt. Eine Vielzahl von Anforderungen an die Anwendungen und die Innovationsfähigkeit der Systeme hat dazu geführt, dass herkömmliche Ethernet-Switches mit einem eingebetteten Netzwerkbetriebssystem (NOS) bei der Entwicklung von hyper-skalierten Rechenzentrumsinfrastrukturen weniger praktikabel werden. Eingebettete NOS mit proprietären Funktionen behindern die Netzwerkskalierbarkeit und das Geschäftswachstum. Aufgrund dieser Faktoren erfordern traditionelle Ethernet-Switches Dekonstruktion und Software / Hardware-Disaggregation. Durch diese Änderung wurde auch der Bare-Metal-Switch (BMS) standardisierter, um mehrere NOS und Anwendungen zu unterstützen.

QCT-Lösung zur Unterstützung der Software- und Hardware-Entkopplung:

  1. Die Entkopplung wird für die Installation mehrerer NOS im Netzwerk benötigt, um die Flexibilität widerzuspiegeln. Der Open Network Installation Environment (ONIE) ist ein erweiterter Bootloader, der im BMS-Ethernet-Switch vorinstalliert ist, um NOS-Installationen im Netzwerk zu unterstützen.
  2. Bei einer ordnungsgemäßen NOS-Installation erfordert ein Ethernet-Switch auch eine ordentliche Netzwerkkonfiguration. Wenn das BMS mit QCT NOS (QNOS) installiert ist, können Konfigurationen in Hyperscale-Bereitstellungen automatisch eingerichtet werden.

 

Weitere Informationen finden Sie hier oder unter www.qct.io.